So geht's: Eine Lösung für die mobile Zwei-Faktor-Authentifizierung einführen

Wenn der Zugriff auf digitale Ressourcen wie Online-Services oder Firmennetzwerke möglichst sicher und einfach sein soll, dann ist eine App für die mobile Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) die beste Wahl.

Apps für die mobile 2FA werden immer häufiger eingesetzt. Damit einher geht die
Ablösung "klassischer" Authentifizierungsmethoden, wie beispielsweise die Kombination aus Benutzername, Passwort und Einmal-Passwort.

Um eine vielseitige und komfortable Sicherheitslösung einführen zu können, braucht es Antworten auf Fragen wie:

  • Wie soll der Registrierungsprozess aussehen? Denn nach wie vor gilt: Der erste Eindruck zählt!
  • Welche optionale Authentifizierungsmethode soll angeboten werden? Denn nicht jeder Anwender besitzt ein Smartphone.
  • Welche Funktionalitäten, wie beispielsweise Push-Benachrichtigungen oder Unterstützung des Fingerabdrucksensors, werden benötigt?

In unserem Whitepaper zeigen wir auf, wie Sie eine Lösung für die mobile Zwei-Faktor-Authentifizierung erfolgreich einführen können.

"Die Nexus Lösung bietet flexible Integrationsmöglichkeiten sowie mehrere Identifizierungs- und Authentifizierungslösungen auf Basis verschiedener Szenarien und Kundenanforderungen"

H. Srikrishnan, YES BANK